Waldrutschenpark-Golm

Wandern und Rutschen – die perfekte Kombination für einen abwechslungsreichen Familienausflug.

Waldrutschenpark, Foto: Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz Phillipp Schilcher

Von Matschwitz nach Latschau

7 unterschiedliche Rutschen und ein neu angelegter 3 km langer Wanderweg führen Dich von Matschwitz nach Latschau. Die Waldrutschen mit einem Durchmesser von 80 cm verkürzen Dir somit den Weg ins Tal und versprechen jede Menge Spaß beim Abwärtslaufen.
Die Edelstahlrutschen sind geschlossen, so kannst Du auch bei leichtem Regen oder unsicherer Wetterprognose einen Besuch im Waldrutschenpark-Golm einplanen.
Die Rutschenlänge variiert von 30 bis 62 m, gesamt haben sie eine Länge von 380 m. Das ist in diesem Ausmaß einzigartig in Europa! Kinder ab 6 Jahre können dieses einzigartige Erlebnis genießen. Die 500 Höhenmeter von Matschwitz nach Latschau vergehen dabei wie im Flug und Du willst bestimmt ein weiteres Mal rutschen.

Waldrutschenpark-Golm auf der interaktiven Karte

Für die ganze Familie

Die Benutzung ist kostenlos. Eventuell benötigst Du ein Seilbahnticket, um hoch nach Matschwitz zu gelangen. Du kannst also so oft Gondelfahren und rutschen wie Du möchtest.

Solltest Du keine Lust haben zu Rutschen, dann ist das natürlich auch kein Problem. Du kannst einfach unseren neuen Wanderweg nutzen, der an den Rutschen entlang führt. Zwischen den Rutschen gibt es auch Pausenplätze, wo Du Deine Jause essen oder kurz verschnaufen kannst, bevor es weiter zur nächsten Rutsche geht.

Bewegungsberg Golm, Seilbahnstraße 1, 6773 Vandans,Vorarlberg, Österreich, info@gsl-tourismus.at

www.golm.at

Auf einen Blick

  • 7 unterschiedliche Rutschen
  • Rutschenlänge zwischen 30 und 80 m
  • für Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • mit gültigem Bahnticket ohne Zusatzkosten nutzbar
  • von Matschwitz nach Latschau
  • festes Schuhwerk wird empfohlen
  • keine Rutschunterlage nötig