Skigebiet Bödele Dornbirn/Schwarzenberg

Das Familienskigebiet direkt vor Ihrer Haustür. Große und kleine Abfahrer schätzen besonders die zentrale Lage, die einfache schnelle Anreise und den Naturschnee im ganzen Gebiet. Der Charme der nostalgischen Skihütten und der Service der Restaurants tut sein übriges um einen schönen Skitag abzurunden. Rübe – unser Maskottchen am Bödele – begleitet Sie beim Skifahren durch das Skigebiet. In der Skischule werden Ihre Kleinen bestens betreut.

Winterspaß für die ganze Familie

Zum Naturschneeparadies Bödele sind es wenige Autominuten. Das familienfreundliche Skigebiet bietet Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Ob Skifahrer oder Tourengeher, die Region Schwarzenberg ist im Winter schlicht ein Paradies. Einzigartig ist auch die Langlaufloipe, die durch das Naturschutzgebiet Fohramoos führt. Winterwanderung, Schneeschuhwanderungen oder Rodelpartien – in Schwarzenberg erleben Sie den Winter in all seiner Vielfalt.
Bereits Ende November hält der Winter Einzug im Bregenzerwald. Am Bödele gibt es Naturschnee. Und davon jede Menge. Das Skigebiet Bödele ist ein kleines, aber sehr feines Wintersportgebiet. Von blauen bis schwarzen Abfahrten, von der Buckelpiste bis zum Tiefschneehang, das auf 700 – 1464 m gelegene Skigebiet bietet Skifahrern, Snowboardern und Carvern hervorragende Bedingungen.

Das Skigebiet Bödele auf der interaktiven Karte

Skigebiet Bödele, Foto: Schwarzenberg Tourismus

Informationen über das Skigebiet Bödele

  • 10 Liftanlagen
  • 9 km Langlaufloipen
  • 15 km Wanderwege
  • Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden
  • Ideal auch für Kinder und Anfänger
  • Restaurant Berghof Fetz, 8 Einkehrhütten und 1 Selbstbedienungsrestaurant

Tarife am Bödele

Das Bödele punktet unter anderem auch mit familienfreundlichen Preisen. Neben Tageskarten, Punktekarten und Saisonkarten können sich Familien über besondere Tarife feuen. Die Ausgabe von Familien-Tageskarten erfolgt gegen Vorlage eines gültigen „Familienpasses” (erhältlich beim zuständigen Gemeindeamt) oder eines Reisepasses.

Bödele Skipass-Preise   Pistenplan

Skigebiet Bödele

Schwarzenberg Tourismus
Hof 454
6867 Schwarzenberg

Tel: +43 5512 3570
E-Mail: info@schwarzenberg.at
Web: www.boedele.info

Der Schneemann Parcours bringt Spaß für Jung und Alt

Attraktion am Bödele! Seit vielen Jahren schon ist der Schneemann das Maskottchen des Bödele. Nun wurde quasi ihm zu Ehren eine eigene Pistenstrecke, der Schneemann Parcours, eingerichtet. Auf einer Länge von 150 Metern können Alt und Jung, Groß und Klein, Anfänger und Profis sich an den lustigen Figuren vergnügen.

Gestartet wird bei der großen Toucan-Säule, danach warten Drehfiguren zum Abklatschen, Ski-Boxing oder High-5. Andere wollen als befahrbare Hindernisse bewältigt werden und schlussendlich geht es über den einen oder anderen Kicker durchs Ziel. Der neue Schneemann Parcours befindet sich zwischen Lank- und Schanzenblicklift und wartet darauf entdeckt zu werden.

Langlaufloipe Fohramoos am Bödele

Ein landschaftlich reizvoller und abwechslungsreicher Rundkurs durch das Naturschutzgebiet.
Der Einstieg in die Loipe befindet sich bei der Talstation des Oberloseliftes. Von dort führt der Kurs durch das Naturschutzgebiet Fohramoos in mehreren Schleifen in Richtung Losenpass und dann entlang dem Schwendeweg zurück zur Oberlose Bergstation. Über den Schwendeweg gelangt man zurück zur Talstation.

Strecke: 6 km | Dauer: 1,15 Std | Aufstieg: 194 m | Abstieg: 194 m

Schwarzenberg Fohramoos-Loipe

Skischulen

Am Bödele erwarten Sie zwei Skischulen mit umfangreichem Programm. Die Kinderangebote und Lehrmethoden für Anfänger sind speziell und erfolgreich! Lernen Sie mit einer unserer geprüften Skischulen schnell und sicher Skifahren.

Skischule Schwarzenberg

Die Skischule mit dem Zauberstab. Hochälpele Talstation Weißtanne. www.skischule-schwarzenberg.at

Ski- und Snowboardschule Bödele

Skischule und Skiverleih. Schneesport aus Leidenschaft. Bödele Passhöhe beim Hotel Berghof Fetz. www.skischule-boedele.at
 

Skigebiet Bödele, Foto: Schwarzenberg Tourismus